2015 — Rebranding / Corporate Fotografie
Opia Concept Store


Rebranding für den Opia Concept Store

 

AUSGANGSLAGE

Der «Opia Concept Store» präsentiert asiatisches Design mit einem zusätzlichen Augenmerk auf europäischem und schweizerischem Modeschaffen. Das Sortiment umfasst auch eine eigene Kollektion.

Aus Anlass der Wiedereröffnung des «Opia Concept Store» an der Europaallee in Zürich konzipierte Bugglin Winkelmann den neuen Markenauftritt.

Im Fokus der neuen Marke steht zeitgemässes Design aus Asien und Europa. Die handgezeichnete Wortmarke und die neu konzipierte Bildwelt widerspiegeln die hochwertige und exklusive Kollektion.

Der Name «Opia» ist ein Wortspiel aus den Namen der beiden Gründer, die europäischer und asiatischer Herkunft sind. Der Zusatz «Concept Store» unterstreicht das besondere und kuratierte Sortiment. Der differenzierte Auftritt (Print, Online, Kennzeichnung, Interior-Branding) sorgt für ein durchgängiges, umfassendes Markenerlebnis.

Das Rebranding vermittelt das angestrebte Lebensgefühl von Eleganz, Qualität und Einzigartigkeit und spricht ein designorientiertes und stilbewusstes Publikum an. Die Neugestaltung der Marke unterstützt den «Opia Concept Store» auf seinem Weg, sich langfristig als fester Bestandteil der Zürcher Konzeptstore-Szene zu positionieren und zu etablieren.

 
 
 
 
 

Der handgezeichnete Schriftzug «Opia» ist ein unverwechselbares Corporate Design-Element. Er unterstreicht die Wertigkeit und die Exklusivität der Kollektion. Die Reduktion und kaligraphische Umsetzung der Wortmarke deutet auf eine nicht klischeehafte Art und Weise die asiatische bzw. europäische Herkunft der Produkte hin.

 
 
 

Die neu geschaffene Bildwelt von «Opia» spielt für das Markenerlebnis eine zentrale Rolle: Die schwarz-weissen Bilder vermitteln ein Gefühl von Eleganz und Exklusivität. Sie zeigen Situationen und Momente, welche die gezeigten Kollektionen ins beste Licht rücken — in klaren Kontrasten und prägnanten Ausschnitten und mit bewusst gesetzter Lichtführung. Die Fotografien werden als markentypisches Gestaltungselement durchgängig in allen Print- und Online-Medien eingesetzt.

 
 
 
 
 

Die neue Webseite sorgt auf den ersten Blick für Wiedererkennung und bietet allen Anspruchsgruppen einen schnellen Einblick in die Welt der präsentierten Mode. Sie unterstreicht den Qualitätsanspruch, den das Team von «Opia» an die eigenen Produkte stellt. Dank der nahtlosen Skalierbarkeit ist der überarbeitete Auftritt auf allen Geräten nutzbar (responsive).

Zur Website: www.opia.ch

 
 
 

Kleideretiketten

Tragtasche

 

Geschenk-, Grusskarte

Briefpapier

 

Couvert

Visitenkarte

 

Gebäudekennzeichnung

 
 

Der neue Markenauftritt von «Opia» wird durchgängig an allen Kontaktpunkten kommuniziert. Die Geschäftsdrucksachen machen das hochwertige und exklusive Angebot ebenso erlebbar, wie die digitalen Markenträger oder die Aussenbeschriftung des Stores. Zusätzlich unterstützt durch die durchgängige Kombination von Bild und Typografie, vermittelt der neue Auftritt ein umfassendes Lebensgefühl von Eleganz, Qualität und Einzigartigkeit.

 
 

Opia Concept Store